Home Sehenswert Bierweg

Der Bergische Bierweg

Start und Ziel - Haus Kranenberg

Seit dem Jahr 1900 wird in Wiehl-Bielstein Bier gebraut. Dem Ort hat das bereits den Ehrentitel "Bierdorf " eingebracht. Der Bierweg bietet Einblicke in die Geschichte der örtlichen Erzquell-Brauerei und in die hohe Kunst des Brauens. Dabei führt er auf die Spur jener Zutaten, die seit Jahrhunderten gemäß dem Reinheitsgebot von 1516 zum Bierbrauen verwendet werden: Gerste, Hopfen und Wasser.
So begleitet der 13,3 Kilometer lange Rundweg den Wanderer zu der Quelle, die das Wasser für das Bier aus Bielstein liefert. Dass Malz, welches aus Gerste gewonnen wird, sowohl über die Farbe als auch die Geschmacksfülle des Biers entscheidet, erfährt der Wanderer ebenso wie die Geheimnisse von Hopfen und Hefe.
Auch warum mitten im Bergischen Land Kölsch gebraut wird, erklären die sieben reich bebilderten Infotafeln am Wegesrand. Ganz nebenbei lernt der "Bierweg"-Wanderer den Unterschied zwischen obergärigen und untergärigen Bieren kennen, er erfährt Wissenswertes über Biere aus aller Welt und darf staunen, dass selbst Kölsch und Altbier etwas Entscheidendes verbindet. Eine Nebenwirkung des Weges lässt sich unterdessen nicht ausschließen: Er kann Wanderer ziemlich durstig machen ...
[mehr]

Geführte Wanderung über den Bergischen Bierweg

Wer mit einer größeren Gruppe anreist oder gerne mehr Informationen oder sogar eine Zunft-Kölsch-Rallye erleben möchte, für den wäre eine Führung mit StadtLandBerg etwas.




- Köbes, Kölsch & Pillekuchen
Kölschtour im Grünen – unterwegs auf dem Bergischen Bierweg
- Zunft-Kölsch-Rallye
Ähnlich einer Schnitzeljagd mit interessanten Fragen und tollen Spielen

Für eine Anfrage bitte hier klicken.
[mehr]

Brauereiführung

Eine Brauereibesichtigung mit fachkundiger Führung, durch alle Stationen der Produktion vom Sudhaus bis zur Abfüllung, ist in der Erzquell Brauerei natürlich möglich. Denke Sie daran im Anschluss an die Brauereiführung einen Tisch im Haus Kranenberg zu buchen Telefon 02262 79 76 59 8




[mehr]

Industriekultur Rad Tour

Es pfiff, hämmerte, rauschte – Wasserkraftgeschichten im Bergischen Land!
Freuen Sie sich auf eine Radtour zu den industriellen Anfängen des Bergischen Landes. Sie starten im Eisenbahnmuseum in Dieringhausen.

Presse und Aktionen

[mehr]

Bergischer Bote 03-2013 Eröffnung des Bierweges

[mehr]

Prisma Sommer 2013

[mehr]

Oberberg Aktuell 2016

Oberbergischer Bierweg

WEGBESCHREIBUNG
Anreise mit dem Auto: A4 bis Ausfahrt Bielstein, rechts abbiegen, auf L 302 ins Tal, dort an Kreuzung rechts, nach 1,3 km rechts auf Bielsteiner Straße. Nach 600 m links auf Bahnhofsplatz, Parkplatz Dreibholzer Straße
Anreise mit ÖPNV: Von Köln mit RB 25 bis Dieringhausen, Bus 302 Richtung Waldbröl bis Bielstein Busbahnhof
Start/Ziel: Haus Kranenberg, Bielsteinerstraße 92, 51674 Wiehl-Bielstein
Schwierigkeitstyp: mittel
Wegtyp: 13,3 Kilometer langer Rundwanderweg
Wegoberfläche: Wald- und Wirtschaftswege, verkehrsarme Straßen
Anschlusswege: Ein Teil des STREIFZUGS verläuft auf dem Bergischen Panoramasteig
Karte auf bergisches-wanderland.de
[mehr]

Bielstein und Wiehl